home kontakt impressum links  
pmv logo  
bild:
 
ziele/arbeitsweise
literatur
   
   
   
   
   
   
   

Leitlinien


Die
PMV forschungsgruppe engagiert sich seit mehreren Jahren für die Entwicklung und Implementierung von hausärztlichen Leitlinien und untersucht deren Akzeptanz und Umsetzungsgrad durch haus-
ärztliche Praxen.

Hierzu besteht eine enge
Zusammenarbeit mit der »Leitliniengruppe Hessen«, die sich 1998 mit dem Ziel gegründet hat, hausärztliche Leitlinien zur Therapie von Erkrankungen zu erarbeiten, die häufige Behandlungsanlässe beim Hausarzt darstellen. Die Verantwortung für die Inhalte der Leitlinie liegt bei der Leitliniengruppe.

Die
Mitglieder der »Leitliniengruppe Hessen« sind praktizierende Hausärzte aus dem Bereich der KV Hessen und seit rund 20 Jahren als Moderatoren hausärztlicher Pharmakotherapiezirkel tätig.

Die
Moderation der Leitliniensitzungen, die wissenschaftliche Begleitung und Evaluation erfolgt durch die PMV forschungsgruppe. Die Leitliniengruppe wurde in Methoden der Leitlinienarbeit und Evidenzbasierung der Empfehlungen durch das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ, Berlin) eingeführt.

Sie wollen mehr über die
ersten 10 Jahre der Leitliniengruppe Hessen erfahren, dann klicken Sie hier: pdf (180 kb).

Die Leitlinie
»Multimedikation« hat im Jahr 2012 den Zukunftspreis des Verbands der Ersatzkassen (vdek) erhalten. Hier finden Sie die Pressemitteilung und ein Foto der Preisverleihung am 30. Januar 2013 in Berlin.

Die Leitlinien finden Sie unter Publikationen, Leitlinien und unter
www.leitlinien.de. In gedruckter Form werden sie durch die KV Hessen veröffentlicht.

versorgungsepidemiologie
qualitätssicherung
sekundärdatenanalyse