home kontakt impressum links  
pmv logo  
bild:
leitlinien
pharmakotherapiezirkel
versorgungsepidemiologie
gesundheitsberichterstattung
sekundärdaten
   
   
   
 
Literatur zum Thema Datenschutz


 
  Datenschutzrechtliche Aspekte bei der Nutzung von Routinedaten
March Stefanie, Rauch Angela, Bender Stefan, Ihle Peter
In: Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven. 2. vollständig überarbeitete Auflage.
Swart Enno, Ihle Peter, Gothe Holger, Matusiewicz David (Hrsg.). Verlag Hans Huber, Bern. 2014; 291-303

 
  Datenschutzrechtliche und methodische Aspekte beim Aufbau einer Routinedatenbasis aus der Gesetzlichen Kranken-
versicherung zu Forschungszwecken

Ihle Peter
Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 2008; 51: 1127-1134

Abstract
  Patienten-Einwilligung für Biobanken - Investition für die Zukunft
Ihle Peter, Harnischmacher Urs
it - Information Technology 2007; 6: 345-351

 
  Checkliste und Leitfaden zur Patienteneinwilligung.
Grundlagen und Anleitung für die klinische Forschung
Harnischmacher Urs, Ihle Peter, Berger Bettina,
Goebel Jürgen, Scheller Jürgen
Schriftenreihe der Telematikplattform für medizinische Forschungsnetze, Band 3, Medizinische Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 2006

 
  Datenschutzrechtliche Aspekte bei der Erhebung von GKV-Routinedaten
Ihle Peter
In: Routinedaten im Gesundheitswesen. Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden, Perspektiven. Swart E, Ihle P (Hrsg.). Bern: Verlag Hans Huber: 2005;
195-201

 
  Fokus Patienteneinwilligungserklärung:
Datenschutz und medizinische Forschung
Harnischmacher Urs, Ihle Peter, Schickling Olaf
Zeitschrift für ärztliche Fortbildung und Qualitätssicherung
2003; 97: 746-749

 
 

Implementierung eines Pseudonymisierungsdienstes
für versichertenbezogene Daten der Gesetzlichen Krankenversicherung
Ihle Peter
Abstract zur 47. Jahrestagung der GMDS in Berlin,
8.-12.9.2002. Informatik, Biometrie und Epidemiologie
in Medizin und Biologie 2002; 33: A363

 
  Is confused thinking the cause of a non-existent dilemma?
Current worries about patient confidentiality and epidemiological research (Editorial)
Ferber Liselotte von, McGavock Hugh, Ferber Christian von
Pharmacoepidemiology and Drug Safety 2000; 9: 587-589

 
  Schutz der Persönlichkeitssphäre bei der Datenverarbeitung
im Gesundheitswesen und in der patientenorientierten Forschung.
Worauf kann der Patient vertrauen?
Ferber Christian von
In: Jahrbuch für Wissenschaft und Ethik Bd. 5. Honnefelder L,
Streffer C (Hrsg.), Berlin, New York: Walter de Gruyter Verlag: 2000; 211-226

 
     
     


versorgungsepidemiologie
qualitätssicherung
sekundärdatenanalyse