home kontakt impressum links  
pmv logo  
bild:
leitlinien
pharmakotherapiezirkel
versorgungsepidemiologie
gesundheitsberichterstattung
datenschutz
   
   
   
 
Literatur zum Thema Sekundärdaten


 
  Integrierte Auswertungsumgebung für Datenverarbeitung, Analyse und Berichterstattung - Alles unter einem Dach
Ihle Peter
Abstract zur 60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS)
06.09.-09.09.2015 in Krefeld
Abstractband 2015; 65-66

 
  Prüfung der Datenqualität von GKV-Routinedaten:
Definition methodischer Standards für eine Basis-Prüfung
Horenkamp-Sonntag Dirk, Ihle Peter, Schneider Udo,
Engel Susanne, Linder Roland, Gerste Bettina, Abbas Sascha
Abstract zum AGENS Methoden Workshop 2015
19.02.-20.02.2015 in Freiburg
Abstractband 2015; 19

 
  Quo vadis AGENS - Rückblick und Ausschau.
Ihle Peter, Gothe Holger, Swart Enno
Abstract zum AGENS Methoden Workshop 2015
19.02.-20.02.2015 in Freiburg
Abstractband 2015; 51

 
  Untersuchung zur Erfassung von Schweregraden
in Routinedaten bei ausgewählten Diagnosen:

Literaturüberblick und Routinedatenanalyse zu unterschiedlichen Operationalisierungen sowie deren Bewertung
Schubert Ingrid, Köster Ingrid, Hammer Antje
Abstract zum 14. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung
07.10.-09.10.2015 in Berlin
Abstractband 2015; 40

Abstract
  Bestimmung von Behandlungs- und Erkrankungsperioden in Routinedaten
Abbas Sascha, Ihle Peter
In: Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven. 2. vollständig überarbeitete Auflage.
Swart Enno, Ihle Peter, Gothe Holger, Matusiewicz David (Hrsg.). Verlag Hans Huber, Bern. 2014; 369-375

 
  Datenhaltung und -analyse aus technischer Sicht
Ihle Peter, Matusiewicz David, Grobe Thomas, Selke Gisbert
In: Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven. 2. vollständig überarbeitete Auflage.
Swart Enno, Ihle Peter, Gothe Holger, Matusiewicz David (Hrsg.). Verlag Hans Huber, Bern. 2014; 304-313

 
  Datenschutzrechtliche Aspekte bei der Nutzung von Routinedaten
March Stefanie, Rauch Angela, Bender Stefan, Ihle Peter
In: Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven. 2. vollständig überarbeitete Auflage.
Swart Enno, Ihle Peter, Gothe Holger, Matusiewicz David (Hrsg.). Verlag Hans Huber, Bern. 2014; 291-303

 
  Krankheitsereignis: Operationalisierung und Falldefinition
Schubert Ingrid, Köster Ingrid
In: Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven. 2. vollständig überarbeitete Auflage.
Swart Enno, Ihle Peter, Gothe Holger, Matusiewicz David (Hrsg.). Verlag Hans Huber, Bern. 2014; 358-368

 
  Methodische Prüfstandards bei der wissenschaftlichen Nutzung von GKV-Routinedaten für epidemiologische Fragestellungen
Horenkamp-Sonntag Dirk, Engel Susanne, Schneider Udo, Linder Roland, Gerste Bettina, Ihle Peter
Abstract zur 9. Jahrestagung der DGEpi
17.09.-20.09.2014 in Ulm
Abstractband 2014; 103

 
  Prüfung der Datenqualität und Validität von GKV-Routinedaten
Horenkamp-Sonntag Dirk, Linder Roland, Wenzel Fabian, Gerste Bettina, Ihle Peter
In: Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven. 2. vollständig überarbeitete Auflage.
Swart Enno, Ihle Peter, Gothe Holger, Matusiewicz David (Hrsg.). Verlag Hans Huber, Bern. 2014; 314-330

 
  Routinedaten im Gesundheitswesen
Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven. 2. vollständig überarbeitete Auflage.
Swart Enno, Ihle Peter, Gothe Holger, Matusiewicz David (Hrsg.).
Verlag Hans Huber, Bern. 2014

 
  Stammdaten und Versichertenhistorien
Grobe Thomas, Ihle Peter
In: Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven. 2. vollständig überarbeitete Auflage.
Swart Enno, Ihle Peter, Gothe Holger, Matusiewicz David (Hrsg.). Verlag Hans Huber, Bern. 2014; 28-37

 
  Methodische Herangehensweise zur Erfassung von Multimedikation in der Arzneimittel-Dauertherapie
Bellmann Silvia, Schubert Ingrid, Thürmann Petra
Abstract zur 20. Jahrestagung der Gesellschaft für Arznei-
mittelanwendungsforschung und Arzneimittelepidemiologie (GAA) in Düsseldorf, 5.-6.12.2013
Abstractband 2013; 32

Abstract
  Methodische Herangehensweise zur Erfassung von Multimedikation in der Arzneimittel-Dauertherapie:
Sensitivitätsanalyse zur Anzahl an Arzneimitteln und Anzahl an Wirkstoffen
Bellmann Silvia, Schubert Ingrid, Thürmann Petra
Abstract zur 20. Jahrestagung der Gesellschaft für Arznei-
mittelanwendungsforschung und Arzneimittelepidemiologie (GAA) in Düsseldorf, 5.-6.12.2013
Abstractband 2013; 33

Abstract
  Methodische Standards zur Prüfung der Datenqualität
bei GKV-Routinedatenanalysen für Fragestellungen der Versorgungsforschung

Horenkamp-Sonntag Dirk, Linder Roland, Gerste Bettina,
Ihle Peter
Abstract zum 12. Deutschen Kongress für Versorgungs-
forschung
23.10.-25.10.2013 in Berlin

Abstract
  Estimation of disease incidence in claims data
dependent on the length of follow-up:

a methodological approach
Abbas Sascha, Ihle Peter, Köster Ingrid, Schubert Ingrid
Health Services Research 2012; 47: 746-755

Abstract
  Gute Praxis Sekundärdatenanalyse (GPS).
Die 2. Revision
Gothe Holger, Swart Enno, Ihle Peter
Abstract zur 19. Jahrestagung der Gesellschaft für Arznei-
mittelanwendungsforschung und Arzneimittelepidemiologie (GAA) in Jena, 22.-23.11.2012
Abstractband 2012; 10

 
  Vorhandene Daten besser nutzen.
Für die sektorübergreifende Zusammenführung medizinischer Routinedaten sollten die Krankenkassen zur Lieferung bereits vorliegender Daten verpflichtet werden.
Mansky Thomas, Robra Bernt-Peter, Schubert Ingrid
Deutsches Ärzteblatt 2012; 109: A1082-1085

Full Text
  Interne Validierung von Diagnosen in GKV-Routinedaten:
Konzeption mit Beispielen und Falldefinition
Schubert Ingrid, Ihle Peter, Köster Ingrid
Das Gesundheitswesen 2010; 72: 316-322

Abstract
  GKV-Routinedaten als Basis eines auf Qualitätsindikatoren gestützten systematischen Outcome-Monitorings?
Baseline-Ergebnisse einer Analyse der GKV-Routinedaten
im Kinzigtal im Vergleich zu Gesamt-Baden-Württemberg
Schubert Ingrid, Köster Ingrid, Ihle Peter
Abstract zur 45. Jahrestagung der DGSMP in Hamburg,
23.9.-25.9.2009
Das Gesundheitswesen 2009; 71: 537

 
  Strategien zur Validierung von Diagnosen in GKV-Routinedaten
Köster Ingrid, Schubert Ingrid, Ihle Peter
Abstract zum AGENS Methoden Workshop in Magdeburg,
12.3.-13.3.2009
In: Abstractband des AGENS Methoden Workshop 2009; 6

 
  Ausgewählte methodische Aspekte bei der Nutzung von Qualitätsindikatoren auf der Basis von Routinedaten
Schubert Ingrid
Dtsch Med Wochenschr 2008; 133: S155

 
  Experiences with a person-related and population-based sickness fund sample (1997-2007) for pharmacoepidemio-
logical and health care utilization research

Ihle Peter, Köster Ingrid, Küpper-Nybelen Jutta,
Schubert Ingrid
Abstract zur 24. Annual International Conference on Pharmacoepidemiology & Therapeutic Risk Management
in Copenhagen, 17.8.-20.8.2008
Pharmacoepidemiology and Drug Safety 2008; 17 (Suppl 1): 552

 
  Gute Praxis Sekundärdatenanalyse
(GPS)-Revision nach grundlegender Überarbeitung
Swart Enno, Ihle Peter, Klug Stephanie, Lampert Thomas
Abstract zur 44. Jahrestagung der DGSMP in Hannover,
17.9.-19.9.2008
Das Gesundheitswesen 2008; 70: 501

 
  Versorgungsforschung mit GKV-Routinedaten
Nutzungsmöglichkeiten versichertenbezogener Kranken-
kassendaten für Fragestellungen der Versorgungsforschung
Schubert Ingrid, Köster Ingrid, Küpper-Nybelen Jutta,
Ihle Peter
Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 2008; 51: 1095-1105

Abstract
  Versorgungsmonitoring mit Routinedaten:
Versichertenstichprobe AOK Hessen/KV Hessen
Schubert Ingrid, Ihle Peter, Köster Ingrid
In: Report Versorgungsforschung. Band 1. Fuchs C, Kurth BM, Scriba PC (Hrsg.), Deutscher Ärzteverlag: Köln: 2008; 9-19

 
  Versorgungsforschung auf der Basis der Versicherten-
stichprobe AOK Hessen/KV Hessen -

Datenzugang, Datenschutz und Organisationsstruktur
Ihle Peter
Abstract zum 6. Deutschen Kongress für Versorgungs-
forschung und 2. Nationalen Präventionskongress in Dresden, 24.10.-27.10.2007
Prävention und Gesundheitsförderung 2007; 2 (Suppl. 1):
WS-66.4

 
  Versorgungsforschung auf der Basis von Primärerhebung und Sekundärdatenanalyse -
eine projektbezogene Bewertung am Beispiel der
Malignen Lymphome
Ihle Peter, Fink Anna, Aly F, Schmitz S, Paulus Ursula
Abstract zur 1. Jahrestagung der DGEpi in Greifswald,
21.09.-23.09.2006
In: Tagungsband der 1. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie 2006; 262

 
  Arzneimittel
Nink Katrin, Schröder Helmut, Schubert Ingrid
In: Routinedaten im Gesundheitswesen. Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden, Perspektiven. Swart E, Ihle P (Hrsg.). Bern: Verlag Hans Huber: 2005;
99-122

 
  Datenschutzrechtliche Aspekte bei der Erhebung von GKV-Routinedaten
Ihle Peter
In: Routinedaten im Gesundheitswesen. Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden, Perspektiven. Swart E, Ihle P (Hrsg.). Bern: Verlag Hans Huber: 2005;
195-201

 
  GPS - Gute Praxis Sekundärdatenanalyse.
Arbeitsgruppe Erhebung und Nutzung von Sekundärdaten (AGENS) der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)
Swart Enno, Ihle Peter, Geyer Siegfried, Grobe Thomas, Hofmann Werner
Gesundheitswesen 2005; 67: 416-421

Abstract
  Klassifikationssysteme
Swart Enno, Ihle Peter, Grobe Thomas
In: Routinedaten im Gesundheitswesen. Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden, Perspektiven. Swart E, Ihle P (Hrsg.). Bern: Verlag Hans Huber: 2005;
413-422

 
  Routinedaten im Gesundheitswesen
Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven
Swart Enno, Ihle Peter (Hrsg).
Verlag Hans Huber, Bern: 2005

 
  Versichertenstammdaten und sektorübergreifende Analyse
Grobe Thomas, Ihle Peter
In: Routinedaten im Gesundheitswesen. Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden, Perspektiven. Swart E, Ihle P (Hrsg.). Bern: Verlag Hans Huber: 2005;
17-34

 
  Versichertenstichprobe AOK Hessen/KV Hessen -
Konzeption und Umsetzung einer personenbezogenen
Datenbasis aus der Gesetzlichen Krankenversicherung
Ihle Peter, Köster Ingrid, Herholz Harald,
Rambow-Bertram Petra, Schardt Thomas,
Schubert Ingrid
Gesundheitswesen 2005; 67: 638-645

Abstract
  Verwendung von GKV-Diagnosen in der Sekundärdaten-
forschung

Schubert Ingrid, Ihle Peter, Köster Ingrid
In: Routinedaten im Gesundheitswesen. Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden, Perspektiven. Swart E, Ihle P (Hrsg.). Bern: Verlag Hans Huber: 2005;
235-241

 
  Versichertenstichprobe in Deutschland.
Rückblick und Perspektiven
Ihle Peter
In: Entdeckungspfade des Public Health.
Versorgungsepidemiologie und Qualitätszirkel.
BKK-Schriftenreihe Betriebliches Gesundheitsmanagement und Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren. Schubert I,
Ihle P (Hrsg.), Bremerhaven: Verlag für neue Wissenschaften:
2000; 77-88

 
  GKV-Versichertenstichprobe
Ihle Peter, Köster Ingrid, Schubert Ingrid,
Ferber Liselotte von, Ferber Christian von
Wirtschaft und Statistik 1999; 9: 742-749

 


versorgungsepidemiologie
qualitätssicherung
sekundärdatenanalyse