home kontakt impressum links  
pmv logo  
bild:
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
 
Vorträge 2009 und früher


 
  Expertenhearing: Sterblichkeitsrate Landkreis Dillingen
Schubert Ingrid
Expertenhearing des Bayerischen Landesamtes für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am 21. Juli 2009
in Oberschleißheim

 
  Vortrag: Basisbericht Über-, Unter-, Fehlversorgung
zur Evaluation des IV-Projektes »Gesundes Kinzigtal«
Schubert Ingrid
Workshop der Evaluatoren am 2. September 2009 in Haslach

 
  Vortrag: Entwicklung und Implementierung hausärztlicher Leitlinien
Schubert Ingrid
Workshop Geriatrie auf dem saarländischen Hausärztetag
am 9. September 2009 in Saarbrücken

 
  Vortrag: Overuse, Underuse, Misuse of Health Care.
Baseline-Analysis with Health Care Insurance Data: Comparison of Kinzigtal-Insurees with insurees of
Baden-Württemberg
Schubert Ingrid
9. Annual Integrated Care Conference vom
4. bis 6. November 2009 in Wien

 
  Vortrag: Arzneimittelsicherheit im Alter:
Prävalenzschätzung für potentiell problematische Arzneistoffe und Risikosituationen auf der Basis von Routinedaten
Schubert Ingrid, Köster Ingrid
16. Jahrestagung der Gesellschaft für Arzneimittelanwen-
dungsforschung und Arzneimittelepidemiologie (GAA)
am 20. November 2009 in Berlin

 
  Vortrag: Nützen Leitlinien?
Schubert Ingrid, Küpper-Nybelen Jutta
Kuratoriumssitzung des Zentrums für Versorgungsforschung Köln am 24. Januar 2008 in Köln

 
  Vortrag: Messbarkeit der de-facto Compliance kardio-
vaskulärer Leitlinien und ihrer Determinanten

Karbach Ute, Hagemeister Jens, Schubert Ingrid, Pfaff Holger, Höpp Hans-Wilhelm
Workshop der Bundesärztekammer am 21. Februar 2008 in Berlin

 
  Vortrag: Erfahrungen mit Beers-Listen in hausärztlichen Pharmakotherapiezirkeln
Schubert Ingrid
GAA-Workshop am 12. März 2008 in Frankfurt

 
  Vortrag: Kosten des Diabetes mellitus in Deutschland.
Trends 2000 bis 2006
Schubert Ingrid, Köster Ingrid
Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft am
1. Mai 2008 in München

 
  Vortrag: Pflege.
Prävalenz, Verläufe, Inanspruchnahme der Gesundheits-
versorgung.
Küpper-Nybelen Jutta, Ihle Peter, Küsgens Ingrid,
Schubert Ingrid
Arbeitsgemeinschaft »Hessische Altenhilfeplanung« am
8. Mai 2008 in Fulda

 
  Vortrag: Leitlinie hausärztliche Palliativversorgung.
Schnittstelle zwischen Basisversorgung und spezialisierter Palliativmedizin
Ostgathe Christoph, Schubert Ingrid, Fessler Joachim
Hausarztsymposium am 7. Juni 2008 in Augsburg

 
  Poster: Cross-national comparison of DU activities: Germany
Janhsen Katrin, Schubert Ingrid
24. Annual International Conference on Pharmacoepidemio-
logy & Therapeutic Risk Management am 17. bis 20. August 2008 in Kopenhagen

 
  Vortrag: Versorgungsforschung im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Spiegel von Krankenkassendaten
Schubert Ingrid
Kölner Fortbildungsreihe Wintersemester 2008/2009
der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
des Kindes- und Jugendalters der Uniklinik Köln
am 12. November 2008 in Köln

 
  Vortrag: Prävalenz, Versorgung und Kosten des Diabetes mellitus, 1998-2004
Köster Ingrid, Schubert Ingrid
2. Vollversammlung des Nationalen Aktionsforums Diabetes mellitus (NAFDM) am 22. März 2007 in Berlin

pdf 161 kb
  Vortrag: Gelesen ist noch nicht getan:
Hinweise zur Leitlinienakzeptanz am Beispiel hausärztlicher Leitlinien der Leitliniengruppe Hessen
Schubert Ingrid, Feßler Joachim
8. Jahrestagung des Deutschen Netzwerkes Evidenzbasierte Medizin vom 22. bis 24. März 2007 in Berlin

 
  Vortrag: Versorgungsforschung mit Routinedaten:
Erfahrungen aus Deutschland.

Schubert Ingrid
ExpertInnengespräch der Oberösterrreichischen Gebietskrankenkasse am 26. April 2007 in Linz (Österreich)

 
  Vortrag: Acceptance of Guidelines developed for and by German General Practitioners
Schubert Ingrid, Egen-Lappe Veronika, Fessler Joachim, Ollenschlaeger Günter
4th Annual Conference of the Guideline International Network (G-I-N) vom 22. bis 25. August 2007 in Toronto (Canada)

 
  Vortrag: Die Notwendigkeit der Analyse von GKV-Routine-
daten zum Gesundheitsmanagement -

Erfahrungen der Versorgungsforschung
Pfaff Holger (Zentrum für Versorgungsforschung),
Schubert Ingrid
Fachkonferenz »Krankheitsmanagement in der integrierten Vollversorgung am Beispiel Gesundes Kinzigtal« am 08. September 2007 in Haslach im Kinzigtal

 
  Vortrag: Zusammenhang zwischen einer leitliniennahen Therapie nach akutem Herzinfarkt und dem Versterben.
Eine Analyse auf Basis von GKV-Daten.
Küpper-Nybelen Jutta, Heymans Lothar, Hellmich Martin, Griebenow Reinhard, Schubert Ingrid
Workshop des Förderschwerpunktes Versorgungsforschung des BMBF vom 13. bis 14. September 2007 in Erkner
bei Berlin

 
  Vortrag: Methylphenidat und HKS:
Verordnungsmuster und Prävalenz auf der Basis von Daten der Gesetzlichen Krankenversicherung
Schubert Ingrid, Köster Ingrid
Fachgespräch »Musterkind auf Rezept? - Der Umgang
mit der Diagnose ADHS«. Bundestagsfraktion Bündnis 90/
Die GRÜNEN. Deutscher Bundestag am 17. September 2007
in Berlin

 
  Vortrag: Die Nutzung der Routinedaten für den ambulanten Bereich
Schubert Ingrid
Workshop »Methoden der Versorgungsforschung am Beispiel der psychiatrischen Pharmakotherapie« der Paul-Martini-Stiftung am 19. September 2007 in Berlin

 
  Vortrag: Hausärztliche Leitlinie Gesprächsführung:
Inhalt und Akzeptanz
Schubert Ingrid
3. Nationales Tutorentreffen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vom 2. bis 3. November 2007 in Berlin

 
  Vortrag: Pflege: Prävalenz, Verläufe, Inanspruchnahme der Gesundheitsversorgung.
Ausgewählte Auswertungen auf der Basis der Versicherten-
stichprobe AOK Hessen/KV Hessen
Küpper-Nybelen Jutta, Ihle Peter, Prüß Ulrike, Schubert Ingrid
Sitzung des Landespflegeausschusses Hessen am
8. März 2006 in Wiesbaden

 
  Vortrag: Versichertenstichprobe AOK Hessen/KV Hessen - Konzeption und Umsetzung einer personenbezogenen Datenbasis aus der gesetzlichen Krankenversicherung
Ihle Peter
Kolloquium des Instituts für medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am 11. Mai 2006 in Mainz

 
  Tutorium: Versorgungsepidemiologie mit Sekundärdaten - Nutzung von Daten aus der Routineerhebung
Ihle Peter, Swart Enno
1. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie vom 21. bis 23. September 2006 in Greifswald

 
  Vortrag: Sekundärdaten für die Versorgungsforschung.
Umgang in der Verwendung von Diagnosen
Schubert Ingrid
Sitzung des Beirats des Zentrums für Versorgungsforschung Köln am 11. Januar 2005 in Köln

 
  Vortrag: Krankheitskostenstudien auf der Basis einer Versichertenstichprobe
Datenzugang, Methodik und Ergebnisse
Ihle Peter
Workshop »Medizinische Daten in Forschung und Versorgung« der TMF vom 10. bis 11. Februar 2005 in Essen

 
  Poster: Entwicklung einer hausärztlichen Leitlinie
zur Therapie von Magen-Darm-Beschwerden

Kluthe Brigitte, Loew Paul G., Schubert Ingrid
6. Jahrestagung Evidenzbasierte Medizin vom
3. bis 5. März 2005 in Berlin

pdf108 kb
  Poster: Hausärztliche Leitlinie Vitamin-K-Antagonisten:
Gründe für die Entwicklung einer Leitlinie, die sich auf den Einsatz einer Wirksubstanzgruppe bezieht
Liesenfeld Alexander, Zimmermann Ulrich, Schubert Ingrid
6. Jahrestagung Evidenzbasierte Medizin vom
3. bis 5. März 2005 in Berlin

pdf101 kb
  Poster: Indikatoren als Implementierungshilfe der hausärztlichen Leitlinie zu Asthma bronchiale und COPD
LangHeinrich Wolfgang, Schubert Ingrid
6. Jahrestagung Evidenzbasierte Medizin vom
3. bis 5. März 2005 in Berlin

Dieses Poster wurde vom Deutschen Netzwerk Evidenz-
basierte Medizin e.V. mit dem 2. Preis ausgezeichnet

pdf81 kb
  Poster: Lokalisationsbezogene Gliederung der hausärztlichen Leitlinie zur Behandlung von Schmerzen
Seffrin Joachim, Kluthe Brigitte, Ehrenthal Klaus,
Schubert Ingrid
6. Jahrestagung Evidenzbasierte Medizin vom
3. bis 5. März 2005 in Berlin

pdf128 kb
  Vortrag: Was kann die Sekundärdatenanalyse zur Evaluation der GMG-Folgen beitragen?
Schubert Ingrid
2. Workshop der Clearingstelle Versorgungsforschung NRW: GKV-Modernisierungsgesetz und seine Folgen
am 13. April 2005 in Köln

 
  Vortrag: Interne Diagnosevalidierung zur Bestimmung inzidenter Fälle in Sekundärdaten
Ihle Peter
Workshop »Analyse von GKV-Daten - Historie, Anwendungs-
beispiele und Perspektiven« des Zentrums für Sozialpolitik (ZeS) vom 19. bis 20. Mai 2005 in Bremen

 
  Vortrag: Versorgungsqualität bei Diabetes auf Basis der Versichertenstichprobe AOK Hessen/KV Hessen
Köster Ingrid
Workshop »Analyse von GKV-Daten - Historie, Anwendungs-
beispiele und Perspektiven« des Zentrums für Sozialpolitik (ZeS) vom 19. bis 20. Mai 2005 in Bremen

 
  Vortrag: Versorgungsepidemiologie auf der Basis von
GKV-Daten:

Patienten mit chronisch lumbalem Rückenschmerz
Köster Ingrid, Ihle Peter, Schubert Ingrid
Kolloquium für klinische und Versorgungsforschung
am 1. Juni 2005 in Köln

 
  Vortrag: Fakten statt Meinungen: (Routine)daten für die Qualitätssicherung und Versorgungsforschung
Schubert Ingrid
Tagung »Arzneimittelanwendungsforschung - Qualitäts-
sicherung und Verbraucherschutz« des Instituts für Public Health und Pflegeforschung (IPP) und des Zentrums für Sozialpolitik (ZeS) vom 3. bis 4. Juni 2005 in Bremen

 
  Vortrag: GMG-Datenpool als Datenbasis für die Epidemiologie
- Möglichkeiten und Anforderungen -
Schubert Ingrid, Ihle Peter
Expertenworkshop der Arbeitsgemeinschaft Datentransparenz zur Umsetzung der Datentransparenzregelungen am 24. Juni 2005 in Berlin

 
  Vortrag: Prescribing for coronary heart disease:
examples of disease specific quality indicators taken from prescription feedback for GP's in Hesse (Germany)
Schubert Ingrid, Köster Ingrid, Ihle Peter
EuroDURG Ulster Meeting vom 29. Juni bis 2. Juli 2005 in Ulster

 
  Poster: Prodominalphase bei inzidenten Patienten mit malignen Lymphomen -
Sekundärdatenanalyse auf der Basis der Versicherten-
stichprobe AOK Hessen/KV Hessen
Ihle Peter, Schubert Ingrid
12. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie vom 14. bis 15. September 2005 in Freiburg

Abstract
  Vortrag: Aktuelle Versorgungssituation beim ADHS-Syndrom
Schubert Ingrid
Symposium zum Stellenwert der Arzneitherapie beim
ADHS-Syndrom am 21. September 2005 in Frankfurt

 
  Vortrag: Inanspruchnahmeverhalten von Demenzpatienten
im Spiegel von GKV-Daten
Schubert Ingrid, Küpper-Nybelen Jutta, Krappweis Jutta
Workshop von GAA und DNEbM zur »Medikamentösen Versorgung von Demenzkranken: Ideal und Wirklichkeit« auf dem 4. Kongress für Versorgungsforschung am 23. September 2005 in Berlin


 
  Vortrag: Model solution of informed consent in biomaterial banks - first results
Ihle Peter, Harnischmacher Urs
2. Jahrestagung der Deutschen Vereinten Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Laboratoriumsmedizin und Klinische Chemie vom 6. bis 8. Oktober 2005 in Jena

 
  Vortrag: Beratung im Apothekenalltag.
Ein Blick zurück nach vorn
Schubert Ingrid
Tagung der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft - Landesgruppe Bremen am 16. November 2005 in Bremen

 
  Vortrag: Nutzen von Routinedaten für medizinische Forschungsvorhaben
Ihle Peter
Medica - 37. Weltforum der Medizin vom 16. bis 19. November 2005 in Düsseldorf

 
  Vortrag: Strategien zur Implementierung hausärztlicher Leitlinien.
Erfahrungen der Leitliniengruppe Hessen - Hausärztliche Pharmakotherapiezirkel
Schubert Ingrid
5. Symposium Evidenzbasierte Medizin vom
12. bis 14. Februar 2004 in Lübeck

 
  Vortrag: Die Kosten des Diabetes mellitus:
Analyse der Diabeteskosten auf der Basis von Kranken-
kassen- und KV-Daten - Ergebnisse der KoDiM-Studie
Köster Ingrid
39. Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft vom 19. bis 22. Mai 2004 in Hannover

pdf 47 kb
  Vortrag: Die Kosten des Diabetes mellitus:
Die direkten Kosten der Komplikationen bei
Diabetes mellitus - Ergebnisse der KoDiM-Studie
von Ferber Liselotte
39. Jahrestagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft vom 19. bis 22. Mai 2004 in Hannover

pdf 45 kb
  Vortrag: Hausärztliche Leitlinien - Implementationskonzepte und Evaluation der Umsetzung.
Erfahrungen der Leitliniengruppe Hessen in hausärztlichen Pharmakotherapiezirkel
Schubert Ingrid
3. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung vom
18. bis 19. Juni 2004 in Bielefeld

 
  Vortrag: Versichertenstichproben als Datenbasis
Schubert Ingrid
11. Jahrestagung der GAA vom 30. September
bis 1. Oktober 2004 in Jena

pdf 210 kb
  Vortrag: Fakten statt Meinungen.
Zur Bedeutung der Arzneimittelverbrauchsforschung
Schubert Ingrid
Fortbildungsseminar am Landesinstitut für den Öffentlichen Gesundheitsdienst NRW (lögd) am 1. Dezember 2004 in Münster

 
  Workshop: Data sources – Insurance data
Schubert Ingrid
Eurostat Morbidity Seminar vom 27. bis 29. Januar 2003
in London

 
  Poster: Erfassung von psychischen Auffälligkeiten im Selbsturteil (YRS).
Vergleich zweier Befragungssettings
Prüß Ulrike, Kränz Susanne, Ferber Liselotte von, Plück Julia, Döpfner Manfred, Lehmkuhl Gerd, Häßler F, Richter Jörg
Gemeinsamer wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (DGKJP), des Berufsverbandes der Ärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Deutschland sowie der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie (ÖGKJP) und der Schwei-
zerischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (SGKJP) vom 2. bis 5. April 2003 in Wien

 
  Vortrag: Gesundheitsbezogene Organisationsstrukturen in der Schule.
Bericht aus einem Projekt angewandter Sozialforschung
Prüß Ulrike
12. Tagung für angewandte Soziologie des Berufsverbandes Deutscher Soziologinnen und Soziologen (BDS) vom
4. bis 6. April 2003 in Dortmund

 
  Vortrag: Häufigkeit der hyperkinetischen Störung als Behandlungsanlass und ihre medikamentöse Therapie.
Eine versorgungsepidemiologische Studie auf Basis der Versichertenstichprobe AOK Hessen/KV Hessen
Schubert Ingrid, Köster Ingrid, Adam Christopher,
Ihle Peter, Ferber Liselotte von, Döpfner Manfred,
Lehmkuhl Gerd
Frühjahrstagung der Sektion »Medizin- und Gesundheits-
soziologie« der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) vom 15. bis 16. Mai 2003 in München

 
  Vortrag: Implementierung hausärztlicher Leitlinien durch Pharmakotherapiezirkel.
Erfahrungen aus den Zirkeln der PMV forschungsgruppe
Schubert Ingrid, Köster Ingrid, Ihle Peter, Ferber Liselotte von
Tagung des Instituts für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen (AQUA) vom 5. bis 6. Sep-
tember 2003 in Göttingen

 
  Workshop: Ausgewählte Ergebnisse zur Versorgungsforschung
mit Routinedaten des stationären Sektors
Ihle Peter
Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) vom 24. bis 27. Sep-
tember 2003 in Greifswald

 
  Vortrag: Fakten statt Meinungen.
Informationen aus der Versichertenstichprobe
AOK Hessen/KV Hessen für Pharmakotherapieberater
Schubert Ingrid, Köster Ingrid, Ihle Peter
Informationsveranstaltung der KV Hessen am
17. Dezember 2003 in Frankfurt

 
  Vortrag: Zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen:
Datenquellen und ausgewählte Ergebnisse
Schubert Ingrid
Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen
Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)
vom 25. bis 28. September 2002 in Halle (Saale)

 


versorgungsepidemiologie
qualitätssicherung
sekundärdatenanalyse